Kategorie: Interreligiöse Entdeckungen

Religiöse Minderheiten in Berlin-Neukölln

Zwischen Wohnhaus und Hindu-Tempel In dem Projekt „Zeig mir Deine Welt“ haben wir junge Erwachsene unterschiedlicher religiöser und kultureller Herkunft zu interreligiösen Stadtführer*innen ausgebildet. Bei dieser Führung erfahren Sie von Mina und Maxim etwas über die religiöse Vielfalt in Neukölln, welche meist nicht vermutet wird. Es sind die kleineren Gemeinschaften, die ohne große prunkvolle Begegnungsstätten […]

DU SOLLST DIR (K)EIN BILD MACHEN

Kunst in den abrahamitischen Religionen   Im Rahmen des Projektes „Zeig mir Deine Welt“ haben wir junge Erwachsende unterschiedlicher religiöser und kultureller Herkunft zu interreligiösen Stadtführer*innen ausgebildet. Bei dieser Führung gehen Hamida und Christopher auf den Spuren der religiösen Kunst in Berlin-Mitte folgenden Fragen nach: Was ist religiöse Kunst? Gibt es so etwas überhaupt? Wie […]

Auf den Spuren

  Eine Safari zur religiösen Vielfalt in Neukölln   Innerhalb des Projektes »Zeig mir Deine Welt« haben wir junge Erwachsene unterschiedlicher religiöser und kultureller Herkunft zu interreligiösen Stadtführern ausgebildet. Bei der Tour »Auf den Spuren…« erwartet Sie das Führungstandem Lamiya und Ariel und gewährt Ihnen Einblicke in diese Thematik: Was macht ein hinduistischer Tempel in […]

Der Islam in Neukölln

  Muslimisches Leben   Als in den 60er Jahren die ersten »Gastarbeiter« nach Berlin kamen, war nicht zu ahnen, dass heute in Neukölln 40 Prozent der Menschen einen nicht-deutschen Familienhintergrund haben und ein Viertel muslimischen Glaubens sind, Tendenz zunehmend. Wenn man genauer hinschaut und -hört, werden große Unterschiede zwischen muslimischen Gruppen und Gemeinden erkennbar und […]

Auf göttlichen Wegen durch Kreuzberg

  Judentum, Islam und Christentum   Mehr als 850.000 Berlinerinnen und Berliner haben eine nicht-deutsche Zuwanderungsgeschichte. Sie prägen die kulturell-religiöse Vielfalt und den unverwechselbaren Charme der Stadt. Berlin ist somit der ideale Ort für den Dialog und die Begegnung der Kulturen und Religionen. Bei dieser interreligiösen Führung stehen die drei großen monotheistischen Religionsgemeinschaften im Mittelpunkt. […]