Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Kirchenbesetzung, Kirchenasyl und Seelsorge – Eine Führung rund um die Heilig-Kreuz-Kirche

30. August 2015um 14:00 - 16:00

Innerhalb des Projektes „Zeig mir Deine Welt“ haben wir junge Erwachsene unterschiedlicher religiöser und kultureller Herkunft zu interreligiösen Stadtführern ausgebildet. Bei der Tour „Kirchenbesetzung, Kirchenasyl und Seelsorge“ erwartet Sie das Führungstandem Fatima und Andrea und gewährt Ihnen Einblicke in diese Thematik:

Anlässlich des Gedenktag für die Todesopfer in Abschiebungshaft werden Geschichten erzählt von Menschen, die sich auf Grenzen gestellt haben, getragen von Mut und Verzweiflung. Wir bewegen uns thematisch von den ersten Kirchenbesetzungen über das Kirchenasyl, zu humanitärer und seelsorgerlicher Hilfe für Flüchtlinge und der Arbeit mit Menschen ohne Obdach. Diese  Themen haben gerade in heutiger Zeit noch eine hohe Relevanz. Verborgene Geschichten werden erzählt, die sich mit Menschen verschiedener Weltanschauungen und Überzeugungen beschäftigen. Eines eint sie jedoch alle: der Respekt für das Leben anderer Menschen.

Stadtführerinnen: Fatima und Andrea

Treffpunkt: vor der Heilig Kreuz-Kirche, Zossener Stra 65, 10961 Berlin

Kosten: 10,- €

Um Anmeldung wird gebeten unter Tel.: 030/ 526 802 135 oder mail.

Die Führung findet bei jedem Wetter statt.