Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Schleiermacher und die Salons – Auf Spurensuche in der Friedrichstadt

18 November von 14:00 - 16:00

Kosten: 10€

Schleiermacherhaus

Wir starten am Platz der ehemaligen Dreifaltigkeitskirche in der Schleiermacher gewirkt hat, bekommen dann einen exklusiven Zugang ins Schleiermacherhausin der Taubenstraße, wo wir uns die Ausstellung zum 250. Geburtstag anschauen werden. Von dort geht es zum Gendarmenmarkt in Richtung Jägerstraße, zur dortigen Geschichtsmeile. Hier pflegte Schleiermacher in den Salons der Rahel Varnhagen zu verkehren und traf viele bedeutende Persönlichkeiten seiner Zeit. Abschließend erreichen wir die Linden und die heutige Humboldt-Universität zu deren Mitbegründern Friedrich Schleiermacher gehörte. Die Tour endet am Gebäude der ehemaligen Sing-Akademie, am heutigen Gorki-Theater.

Treffpunkt: Ausgang U-Bahnhof Mohrenstraße, Ecke Glinkastraße

Stadtführer: Ralph Jakisch