Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Springende Hirsche, lachende Engel und ein tanzender Jesus

1. Januar 2015um 14:00 - 16:00

 

Ein Neujahrsspaziergang von der evangelischen Immanuelkirche zur katholischen Herz-Jesu-Kirche

 

 

Gerade einen Kilometer trennen die Immanuelkirche von der Herz-Jesu-Kirche. Beide wurden in den 1890er Jahren eingeweiht. Sehr unterschiedlich zeigen die beiden Kirchen sich in der Außengestaltung. Überraschend sind jedoch die Gemeinsamkeiten in der Ausmalung und Gestaltung des Innenraums. Einzigartig erhalten sind die Wandmalereien, die in den meisten Berliner Kirchen im Zuge der Geschichte übermalt oder zerstört wurden.

Zu Beginn des Themenjahres „Reformation – Bild und Bibel“ wollen wir uns mit den Geschichten auseinandersetzen, die die Bildwerke in diesen Kirchen erzählen. Auf dem Weg zwischen den beiden Kirchen machen wir zusätzlich spannende Entdeckungen.

Mit Punsch auf dem Weg!

 

Stadtführerin: Anette Detering

Kirchenführer: Pfarrerin Friederike Winter, Thomas Guske

Treffpunkt: vor der Immanuelkirche, Prenzlauer Allee/Ecke Immanuelkirchstraße, Tram M2 Station Knaakstraße

Kosten 15,- € (inkl. Getränk)

Um Anmeldung wird gebeten unter Tel.: 030/ 25 81 85 112 oder mail.

Die Führung findet bei jedem Wetter statt.