Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Zwischen Rathaus, Rabatten und Reformatoren – Die St. Marienkirche in Geschichte und Gegenwart

12 Januar von 14:00 - 15:30

Kosten: 5€

Regenbogenfahne

In der Marienkirche wird seit 700 Jahren  Gottesdienst gefeiert. Der Kirchenraum mit seinen Kunstwerken bildet nicht nur Stadtgeschichte und Stadtkultur ab, sondern zeigt auch die enge Verbundenheit der Berliner Bevölkerung mit ihrer Kirche. Seit der Gründung stifteten immer wieder Bürger Epitaphe, Bilder, Altäre und vieles mehr. So wurde die Ausstattung auch zum Spiegelbild der städtischen Gesellschaft und gibt uns damit Zeugnis von ihrem Glauben, ihren Erwartungen und Lebenshaltungen in den verschiedenen Jahrhunderten.

Treffpunkt: vor der St. Marienkirche

Stadtführerin: Sigrun Klinke