Film in Berlin, Berlin im Film

Eine filmische Zeitreise

Max Skladanowsky mit Bioskop / Foto 1933 Skladanowsky, Max Schausteller und Erfinder (entwickelte mit seinem Bioskop 1895 einen der Vor- laeufer des beweglichen Films, erste Vorfuehrung am 1.11.1895); Berlin 30.4.1863 - ebd. 30.11.1939. - Max Skladanowsky mit seinem Bioskop aus dem Jahre 1895.- Foto, um 1933.

Im Reisebus werden Ausschnitte aus nunmehr 121 Jahren Filmgeschichte »on location« auf den Monitoren präsentiert. Hintergründe zur Geschichte der Kinematographie, Dreharbeiten und Dramaturgien erhellen den Produktionsprozess.

Dabei dokumentieren die Kino-Klassiker (u. a. Die Legende von Paul und Paula; Himmel über Berlin; Eins, Zwei, Drei; Das Leben der Anderen; Bourne Supremacy) nicht nur den steten Wandel der Metropole, sondern zementieren ihren Platz in der Filmgeschichte.

Neben dem Kulturgut Film wird am Beispiel der aktuellen internationalen Koproduktionen auch der Wirtschaftsfaktor Film für die Region beleuchtet.

Dauer: 3 Stunden

Preis auf Anfrage

Abbildung: mediehistoria.wikispaces.com