Jeder nach seiner Façon…

 

Der aufgeklärte Friedrich baut sich seine Stadt

 

Berlin ist seit Jahrhunderten eine Einwanderungsstadt. Frühe Zeugnisse davon lassen sich am Gendarmenmarkt finden, wo sich der Deutsche und der Französische Dom gegenüber stehen.

Die katholische Hedwigskathedrale befindet sich in unmittelbarer Nähe.

Die Führung hinterfragt das tolerante Berlin, den aufgeklärten Friedrich II. und zeigt, wie nach seinen Ideen in Berlin gebaut wurde. An historischen Orten führen wir Ihnen Stadt- und Bevölkerungsentwicklung lebendig vor Augen.

Der Spaziergang beginnt auf dem Gendarmenmarkt und geht rund über das unvollendete Forum Fridericianum zum Opernplatz.

Als Krönung der Führung empfehlen wir Ihnen den Besuch des Traditions-Schokoladenhauses Fassbender & Rausch am Gendarmenmarkt, dessen Geschichte auf das Jahr 1863 zurückreicht. Ein Muss für alle Schokoladenliebhaber.

Dauer: 2 StundenStadtbezirk: Mitte

Preis auf Anfrage