Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Der Himmel über Berlin – Ein Spaziergang zu den Drehorten des Film 35 Jahre nach der Uraufführung

21 Mai von 14:00 - 16:00

Kosten: 12€

hansaviertel, berlin, luftbild

Am 17. Mai 1987 wurde der berühmte Film „Der Himmel über Berlin“ von Wim Wenders in Cannes uraufgeführt. Otto Sander spielte neben Bruno Ganz in diesem Werk einen Engel. Das ist eine gute Gelegenheit an den Drehorten des Films zwischen Staatsbibliothek, Hotel Esplanade und Meistersaal das geistige Leben der Engel zu erinnern. Rund um den Potsdamer Platz machen wir eine Zeitreise, in der auch Nick Cave and The Bad Seeds vorkommt. Vom Gleisdreieck auf der U3 sah das Gelände mit dem Tempodrom in den 80er Jahren immer ebenso trostlos wie geheimnisvoll aus. Wim Wenders machte ihn mit Otto Sander, Bruno Ganz und Solveig Dommartin zu einem Weltenschauplatz.

Treffpunkt: U-Bahnhof Gleisdreieck Eingang Luckenwalder Str.

Stadtführer: Dr. Torsten Flüh

für Stadtwanderer