Prominente, Paläste und Plätze - Wir entdecken das Westend

Berlin-Westend - das ist ein klangvoller Name in der Hauptstadt. Steht dieses Villenviertel in Charlottenburg doch für eine Historie, die zurückreicht bis ins 19. Jahrhundert als am westlichen Rand der Stadt eine exklusive Gegend geschaffen wurde. Hier reihen sich wahrlich Paläste aneinander mit wunderschönen Parks und idyllischen Straßen, alles ein wenig ruhiger, gediegener. Wir wollen diesen Teil Berlins erkunden und schauen, welche Menschen hier gelebt haben, welche Institutionen sich hier befanden, was im Westend geschehen ist. Und natürlich wollen wir sehen, was heute den Charme des Ortes ausmacht.

Die Führung beginnt am Theodor-Heuss-Platz und endet am Steubenplatz.

Treffpunkt: Blauer Obelisk auf der zentralen Günfläche am Theodor-Heuss-Platz

Stadtführer: Ralph Jakisch

Für Stadtwanderer

Foto: Ralph Jakisch

Kosten: 12 €

Termin: 22. September 24 14:00 - 16:00